Splash Image Splash Title

Mobilität

Unternehmen des Geschäftsfeldes
Ziele im Geschäftsfeld

Das Nahverkehrsangebot der HEAG mobilo ermöglicht Mobilität und gesellschaftliche Teilhabe. Gleichzeitig ist Mobilität mit Bussen und Bahnen gut für den Klimaschutz und stärkt die lokalen Nachhaltigkeitsbestrebungen. Um den ÖPNV-Anteil am Gesamtverkehr weiter zu erhöhen, soll die bestehende Infrastruktur erhalten sowie qualitativ und quantitativ ausgebaut (z.B. Verbesserung der Barrierefreiheit) und an die Erfordernisse der Stadtentwicklung angepasst werden. Auch die Fahrgastinformation soll weiter entwickelt werden mit dynamischen Informationen in Fahrzeugen, an Haltestellen und per Smartphone-App. Die Umstellung des gesamten Linienbusverkehrs in Darmstadt auf batteriebetriebenen Elektroantrieb bis 2025 und die Verknüpfung mit anderen Mobilitätsformen sollen die Attraktivität des ÖPNV langfristig sichern. Die Koordination der Nahverkehrsleistungen und die Abstimmung mit dem RMV erfolgen durch die DADINA sowie die Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen

Die Initiative Deutschland MOBIL 2030 will Mobilität effizienter und umweltfreundlicher gestalten. Darüber hinaus arbeitet die HEAG mobilo im Forschungsprojekt "MAAS" mit der TU Darmstadt zu den Anforderungen für teilautonomes Fahren bei Straßenbahnen zusammen. Um sich in dem umkämpften Arbeitnehmermarkt auch künftig behaupten zu können, engagiert sich die HEAG mobilo in der Arbeitgebermarkeninitiative #derbesteplatz des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen.

Auszeichnungen

Auszeichnungen